d.i.y – Namensanhänger

Hej.

Der Abschied in meiner Kita rückt immer näher und ich mache mir bereits seit einiger Zeit Gedanken über die Abschiedsgeschenke. Dass es etwas Genähtes wird ist natürlich klar. Dennoch machen es die kleinen Details aus. Meine beste Freundin brachte mich auf die Idee: Namensanhänger.

Und das ist wirklich eine preiswerte und dennoch schöne Idee. Und es benötigt wenig Material.

  • kleine Karabinerhaken
  • bunte Fäden
  • Buchstabenperlen
  • eine Nadel

Perlen und Fäden gibt es mittlerweile in vielen günstigen Geschäften. Fäden, Haken und Buchstaben hatte ich mal vor einiger Zeit bei Tedi gekauft (je 1 Euro). Ich muss gestehen, dass ich die Verarbeitung vieler Buchstaben nicht schön finde, aber das könnte evtl. variieren. Ich werde demnächst mal die Buchstaben bei Woolworth kaufen und die Qualität der Buchstaben beurteilen. Ansonsten finde ich, dass es eine super und vor allem preiswerte Geschenkidee ist. Gerade im Hinblick auf die Gruppengröße. Das Prozedere ist simpel und schnell erklärt: Faden mit Schlaufe am Haken festmachen, Buchstaben auffädeln, fertig! Schnelle Sache, mit großer Wirkung.

Natürlich sind in der Gestaltung der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

20170410_213913.png

Klein aber oho! Auf dem Bild sieht man deutlich, dass die Schrift- und auch die Farbqualität nicht immer zu 100% stimmt, leider. Dennoch kann es sich sehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s