Rosa Träumchen

Hej.

Inspiriert von der ‚Cassy‘ bei Melian’s kreatives Stoffchaos, habe ich mir auch das ‚Missy‘-Schnittmuster zugelegt. Auch wieder das Kombi-eBook für 11,90€ (immer noch im DaWanda-Shop zu erhalten). ‚Missy‘ ist ein wundervolles Schnittmuster mit ganz vielen Möglichkeiten. Rundhals, Kapuze, Kragen – alles ist machbar.

Ich wollte schlichte Oberteile für mein Patenkind und habe mich bei der ‚Missy‘ für den Rundhals und einen leichten Jerseystoff entschieden. In die Stoffe hatte ich mich auf dem Holland Stoffmarkt in Hamburg verliebt. Ich bin ja kein rosa Fan, aber meine beste Freundin und dann nähe ich zwischendurch auch mal rosa. Vor allem dann, wenn die Stoffe so dezent sind. Als ich fertig war, haben wir festgestellt, dass es ein bisschen wie ein Doppelpack von H&M aussieht.

Im Gegensatz zu den vorherigen Schnittmustern war dieses hier ein bisschen aufwendiger, da man auch Einsätze in anderen Stoffen einnähen kann. Und da ich immer offen für neues bin, habe ich das prompt ausprobiert.

So habe ich einmal einen anderen Stoff in der Oberarmpartie eingenäht und den Rest des Schnittmusters in der anderen Farbe gelassen. Bei dem anderen Sweater habe ich dann Brust- und Oberarmpartie in einem anderen Stoff genäht, als den Rest. Neben den neuen Erfahrungen mit den Einsätzen, war auch die Art das Schnittmuster zusammen zu nähen neu für mich. Die Ärmel wurden nämlich erst angebracht, als schon alle Nähte des Brustteils zugenäht waren. Das war eine kurze Umstellung für mich, da ich zuvor nur Raglan-Shirts genäht hatte. Aber auch hier funktionierte es erstaunlich gut. Bei meiner Version des Oberteils hatte ich damit mehr Probleme.

Durch die Wahl des Stoffes verändert sich die Optik des Schnittmusters gewaltig. Während Kristina einige Pullover wohl mit Sweat genäht hat und eine Kapuze gewählt hat, wirken meine Sweater durch den Jersey luftig und locker. Ich werde dieses Schnittmuster nochmal mit Jersey ausprobieren – dennoch werde ich bei dem Rundhalsausschnitt bleiben, da ich es für die Motte noch nicht so gut finde, wenn ein Pullover eine Kapuze hat – sie läuft ja noch nicht und ich habe das Gefühl, dass dann eine Kapuze sehr störend ist.

Das Schnittmuster findet ihr hier im DaWanda-Shop und eine Menge Inspirationen auf Kristina’s Facebookseite oder ihrem Instagramaccount.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s