Neuanfang

Hej.

Irgendwann fällt jedem auf, dass er sich verändert. Dinge die vorher unwichtig erschienen, bekommen plötzlich einen höheren Stellenwert und andere Dinge rutschen ins Abseits.

Seit Beginn meines Studiums habe ich viel über mich selbst gelernt. Ich habe mich verändert – für die einen zum Negativen, für die anderen zum Positiven. Ich erkenne mich selbst immer mehr und bin froh über diese Entwicklung. Viel zu oft arbeiten wir auf ein ‚Ich‘ hin, das anderen gefällt – welches vor allem der Gesellschaft gefällt und nicht aneckt. Aber sind wir glücklich damit?

Ich kann dies für mich mit einem NEIN beantworten. Ich will nicht mehr alles und jeden glücklich machen und mich selbst dabei vergessen. Mit der Veränderung kam auch der frische Wind in der Freizeitgestaltung – gut, wenn man neben einem 32 Stunden-Job, Studium und einer Menge Kinderbetreuung überhaupt noch von Freizeit sprechen kann. Aber in dieser raren Freizeit habe ich meine Interessen neu entdeckt. Diese decken sich, bis auf das Lesen (dies wird ewig bleiben), nicht mehr mit den Interessen auf meinem alten Blog bzw. sie haben sich sehr verändert. Ich stehe nicht mehr hinter dem, was ich vor fast 5 Jahren begonnen habe. Ich kann mich damit nicht mehr identifizieren und möchte es auch nicht mehr. Das Bloggen fehlt mir und deshalb starte ich diesen Neuanfang – für mich. Wer mich begleiten möchte ist herzlich willkommen.

Was erwartet euch in meinem neuen Leben? Natürlich werde ich weiterhin Rezensionen schreiben. Ich nähe eine Menge und habe viele Tipps, Tricks und vor allem tolle Links und Anleitungen für alle Nähsüchtigen. Und natürliche eine Menge anderen Kram, der mich und mein Leben bewegt und beschäftigt 🙂

 

 

Picture by Lodbrok (https://whvn.cc/196937)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s